Ein nettes Kurventraining "gleich um die Ecke"

Es wurde dann auch Mai, nach der Osterfahrt merkt ich ja, daß Kurven irgendwie nicht nur interessant sind, sondern intensive Betreuung brauchen und man immer wieder üben muss...und Motorrad Willhelmsen Oeversee machte es möglich.
Freitag wurde schnell das Motorrad verladen, die Maschine bekam nur die Spiegel ab, die braucht man dort nicht, sind gar schnell hinderlich!
Samstag um 05:30 klingelt der Wecker, um 07:45 Uhr ist ja Fahrerbesprechung!
Alles lief vormittags entspannt ab, Brems-, Slalom- und Kurvenübungen wurden absolviert, hinzu noch einige grundlegende theoretische Erkenntnisse. Leider wollte die Kamera bis Mittag beim besten Willen noch nicht knipsen, aber das änderte sich pünktlich zum Gruppenfahren auf der Strecke!
Leider musste ich den vorletzten Turn abbrechen und den letzten ließ ich ganz aus, hatte mir mal wieder die Kopfhaut anbraten lassen! Aber alles in allem eine sehr runde Sache!

Padborg 1






Nun hab ich auch ein T-Shirt, welches mir Kurvensicherheit bescheinigt! Aber...die waren wohl noch nicht im Sauerland! :D